Sie sind hier: Beratung / Beratung zur Kurzzeitpflege

Ihr Ansprechpartner

Frau
Sabine Marschel

Tel: 03445-713313

Jägerstraße 28
06618 Naumburg

Email senden

 

Beratung zur Kurzzeitpflege

Informationen & Leitfaden zur Kurzzeitpflege


Kurzzeitpflege wird im Rahmen unserer Kapazität durchgeführt.
Voraussetzung dafür ist eine Genehmigung durch die Krankenkasse der gepflegten Person. Kurzeitpflege wird für max. 28 Tage (bei Demenzerkrankung max. 26 Tage) im Jahr gewährt. Diese Tage gelten für ein Jahr und können auch getrennt genommen werden.  

Voraussetzung ist:

  • es liegt eine ambulante Pflegestufe vor
  • die betreuende Person ist verhindert, bspw. durch eigene Krankheit,  oder
  • möchte aus persönlichen Gründen, bspw. Urlaub, einige Zeit von der Pflege entbunden werden

Wenn Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, unsere Leistungen jedoch in Anspruch nehmen möchten, können Sie selbstverständlich die Pflegekosten auch selber tragen (Selbstzahler / Privat). Hierfür sind keine Genehmigungen usw. erforderlich.

Nach vorheriger Terminabsprache können Sie unsere Pflegeheime besichtigen.

Fall Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice !

Flyer hier downloaden !