Sie sind hier: Soziale Dienste / Seniorenzentren / DRK Seniorenzentrum / Unser Haus ...

Ich bin für Sie da

Hausleiterin

Frau

Josefine Teichmann

Tel: 03445 782414

Schönburgerstr. 29 / 31
06618 Naumburg

E-mail senden

Wissenswertes über den Alltag im "Henry Dunant"

Arztwahl:

  • wird Ihnen auf jeden Fall zugesichert; wir vermitteln auch gerne Termine
    bei Fachärzten oder Therapeuten. Transport, Fahrtkosten und Begleitung gehören allerdings nicht zu unseren Standardleistungen.

Außenanlagen:

  • unseres Hauses stehen allen Bewohnern zur Verfügung.

Verpflegung:

  • liegt in der Verantwortung des Küchenleiters und seiner Mitarbeiter;
    diese sind bemüht, eine abwechslungsreiche, schmackhafte und gesunde Kost anzubieten.

Besuchszeiten:

  • sind nicht generell festgeschrieben, aber natürlich haben wir
    Ruhezeiten, in denen wir Rücksichtnahme erwarten.

Ergotherapie:

  • bietet sowohl Einzel- als auch Gruppentherapie an.

Essenzeiten:

  • 5 Mahlzeiten pro Tag werden serviert. Für Diabetiker gibt es ein
    Spätstück.

Fernseh- und Telefonanschlüsse:

  • sind vorhanden; die Geräte müssen selber
    mitgebracht und auch angemeldet werden. Die Verträge dazu schließen Sie bitte selber ab.


Friseur und Fußpflege:

  • kommen ins Haus; sie können aber auch gerne ihren gewohnten
    Dienstleister behalten.

Gemeinschaftsräume:

  • sind für alle da; dort befindliche elektronische
    Unterhaltungsgeräte können Sie gern benutzen.

Gottesdienste:

  • werden auf Wunsch monatlich  im Haus durch Frau Pastorin Sander durchgeführt.


Hausmeister:

  • erledigt vielerlei Reparaturen selbst, hegt und pflegt unsere
    Außenanlagen und ist auch sonst immer vor Ort.

Haustier:

  • können sie gern mitbringen, wenn Sie es selbst noch versorgen können. 

Heimkosten:

  • berechnen wir monatlich. Fragen Sie uns nach der aktuellen Höhe.

Heim- und  Pflegedienstleitung:

  • haben ihre Büros im Erdgeschoss; wochentags ist ein
    Ansprechpartner von 7:00 –“ 16:00 Uhr anzutreffen.

Heimvertrag:

  • erhalten Sie bei Heimaufnahme

Medikamente:

  • verwahrt und verabreicht in der Regel unser Pflegefachpersonal.

Mittags- und Nachtruhe:

  • 12.30 –“ 14.00 Uhr sowie 22.00 –“ 6.00 Uhr sind dafür als
    feste Zeiten vorgesehen.

Notrufanlage:

  • befindet sich in jedem Zimmer

Parkmöglichkeiten:

  • haben unsere Besucher auf dem Parkplatz vor dem Haus.

Pflegebad:

  • befindet sich auf jedem  Wohnbereich

Rauchen:

  • ist in den Gemeinschaftsräumen nicht gestattet, dafür benutzen Sie bitte
    Ihre Zimmer. Im Zuge des Nichtraucher-Schutzgesetzes bitten wir um Rücksichtnahme.

Reinigung:

  • Ihres Zimmers erfolgt wochentäglich, die der sanitären Anlagen täglich
    außer  Sonntags.

Veranstaltungen:

  • Wir organisieren diese im laufe des Jahres. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wäsche:

  •    ...(persönliche) wird von unserer Wäscherei gewaschen; bitte kennzeichnen Sie die Sachen mit Ihrem Namen;  Bettwäsche sowie Handtücher stellt das Haus.

Zusatzleistungen

  • bieten wir Ihnen an; Sie bezahlen dafür einen festgesetzten Beitrag.
    Fragen Sie uns einfach.